Notrufnummern

Fehlt hier eine wichtige Notrufummer? Dann lassen Sie uns das bitte wissen. weiter...

Notrufnummer Beschreibung
   
110 Polizei bzw. Notruf
112 Feuerwehr bzw. Rettungsdienst: Diese Nummer sollte mittlerweile europaweit zur Verfgung stehen.
116 117 Ärztlicher Bereitschaftsdienst
115 zentrale Behördenrufnummer: Anlaufstelle für jede Art von Anliegen bei der öffentlichen Verwaltung.
01801 / 333 333 zentraler Sperrdienst für den neuen Personalausweis (nPA)
01805 / 021 021 zentraler Sperrdienst für Bank- und Kreditkarten
116 116 Sperr-Notrufnummer: Sperren von Bankkarten, Kreditkarten, Handys, Mitarbeiterausweisen und anderen elektronischen Berechtigungen (sperr-ev). Ist auch vom Ausland aus erreichbar.
030 / 19 240
030 / 450 653 555
0228 / 2 873 211
0361 / 730 730
0761 / 19 240
0551 / 19 240
06841 / 19 240
06131 / 19 240
089 / 19 240
0911 / 3 982 451
Giftnotruf Berlin I
Giftnotruf Berlin II
Giftnotruf Bonn
Giftnotruf Erfurt
Giftnotruf Freiburg
Giftnotruf Göttingen
Giftnotruf Homborg/Saar
Giftnotruf Mainz
Giftnotruf München
Giftnotruf Nürnberg (2.med. Klinik, Klinikum Nord)
   
0800 / 6 683 663 Handy-Notrufsäule: zentrale Notrufnummer des Bundesverbands der Autoversicherer für Pannen- und Unfallhilfe. Dies ist gleichzeitig das bisher einzige Angebot in Deutschland, über das alle Handy-Notrufe geortet werden können.
0800 / 25 026 00 Zentralruf der Autoversicherer: Versicherung und Halter eines bestimmten Fahrzeugs (= Unfallgegner) können hier anhand des Kennzeichens ermittelt werden. (Für Anrufe aus dem Ausland: +49 40 33965 401)
   
0800 / 1 110 333 Kinder- und Jugendtelefon: Angebot für Kinder und Jugendliche, um mit gut ausgebildeten Mitarbeitern anonym über Sorgen und Nöte sprechen zu können (Kinderschutzbund e.V.).
0800 / 1 110 111 bzw.
0800 / 1 110 222
Telefonseelsorge